Nur für den Augenblick

Vergangenheit, klopfst uns unverschämt auf die Schulter. Hauchst uns alte Geschichten ins Ohr, die wir doch vergessen wollten.

Zukunft, stehst unbeschrieben vor uns.
Stellst uns Fragen, deren Antwort wir noch nicht kennen.

Vergangenheit, klopfst uns unverschämt auf die Schulter. Zeichnest uns Bilder auf den Rücken, die wir doch verdrängen wollten.

Zukunft, stehst unbeschrieben vor uns.
Ebnest uns hunderte Wege, von denen wir noch nicht wissen, wohin sie führen.

Vergangenheit, klopfst uns unverschämt auf die Schulter. Pflanzst uns Gedanken in den Kopf, die wir doch loswerden wollten.

Zukunft, stehst unbeschrieben vor uns.
Schürst Hoffnungen in uns, deren Beständigkeit doch so zerbrechlich ist.

Und so irren wir zwischen dem Gestern und Morgen. Sagt, habt ihr auch schon mal den Gedanken gedacht: „Vielleicht, ja vielleicht, sind wir nur für diesen Augenblick gemacht.“


Dir gefällt, was du liest? Ein „Gefällt mir“, ein Kommentar oder das Teilen meiner Beiträge auf den Social Media-Kanälen ist dein Geschenk an mich und meine Arbeit! ☺️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s