Der Sternenzähler

Millionen Lichtjahre hatte er bereits auf dem Buckel, wobei man fairerweise erwähnen muss, dass der Buckel des Sternenzählers freilich nicht der allergrößte war. Ganz im Gegenteil, es gab wohl nicht viele auf zwei Beinen laufende Lebewesen im Universum, die von solch geringer Größe, aber dermaßen gewaltiger Intelligenz ausgestattet waren.

Lies mehr ...

Wo die Welt einkehrte

Geschichten sind Farbkasten- bunt.
Sie haben ihren Klang und ihre Melodie.
Sie riechen nach Freiheit, nach süßer Freiheit.
Geschichten blühen und verwelken nie.
Geschichten nehmen dich überall mit,
denn sie verwandeln einen jeden Ort in die ganze Welt.

Lies mehr ...

Der Tränensee oder: Wie die Seenixe versteinert wurde

Die böse Verlockung, den Eindringlingen eine Lektion zu erteilen, war dermaßen groß, dass sie nicht anders konnten, als die Menschen mit ihrer Schönheit und Freundlichkeit zu täuschen. So kam es, dass die Seenixen sich verheißungsvoll auf großen Steinen am Seeufer setzten und die Menschen in ihren Bann zogen.

Lies mehr ...

Die Eulenfängerin

Dass die Welt manchmal dunkel und kalt ist, voller gefährlicher Orte, an denen der eine dem anderen nichts gönnt, Orte an denen unheimliche und hässliche Wesen lauern, solche die einander anschreien und zerfleischen, die einander regelrecht auflauern, um sich gegenseitig zu bekämpfen und zu besiegen, ja, dass es so eine Welt ist, in der sie lebte, das wusste die Eulenfängerin nur zu gut…

Lies mehr ...